Lade Kartenmaterial...
Main-Kinzig
Hanau
  • Sandeldamm 5A
Flur: 27
Flurstück: 262/6

Baujahr: 1891

Architekt: Jean Louis Wörner

Anbauten: Veranda 1905 (Arch.: Jean Louis Wörner)

Wiederaufbau: ab 1946

Die anderthalbgeschossige Villa lag ursprünglich an einer Gabelung des Stadtgrabens, der damals den Villengarten durchzog und über hölzerne Stege überwunden werden mußte. Die Villa zitiert den sogenannten Landhausstil, einen malerischen und während der Jahrhundertwende beliebten Baustil, der sich in stark gegliederten Fassaden und zumeist pittoresken Dachformen äußert. In diesem Fall trugen neben dem straßenseitigen Risalit ursprünglich ein polygonaler Hängeerker, Zwerchhäuser und eine mit steinerner Balustrade eingefasste Terrasse zur Rhythmisierung des Baukörpers bei. Bei ihrer Teilzerstörung 1945 wurde ein Teilbereich der Villa in Mitleidenschaft gezogen und anschließend in vereinfachten Formen wiederaufgebaut. Im Innern blieben jedoch die einstigen Etagen mitsamt einiger aufwendiger Türrahmungen, einem Teil der Lamperien sowie weitere wandfeste Ausstattungsstücke erhalten.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.