Lade Kartenmaterial...
Main-Kinzig
Hanau
  • Am Freiheitsplatz 14
sog. ''Ypsilon''-Haus
Flur: 28
Flurstück: 381/2

Baujahr: 1957/58

Architekt: Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsbau-Gesellschaft

Träger: Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsbau-Gesellschaft

Zweiflügeliges, zum Freiheitsplatz orientiertes Wohn- und Geschäftshaus, am Standort des 1954 gesprengten Stadttheaters erbaut. Als achtgeschossiger Stahlbetonbau dokumentiert es den Anspruch des Wiederaufbaus, Geschäftsbereiche und anspruchsvolles Wohnen (hier: gehobener sozialer Wohnungsbau) im zentralen Innenstadtbereich miteinander zu kombinieren: Im Erdgeschoss erstreckt sich der langgezogene Ladenbereich unter einem weit ausgreifendem Eisenbetondach, der aufgehende Bereich war dem Wohnen vorbehalten. Die radial orientierten Flügel ("Ypsilon") sind mit ihren in fünf Achsen angeordneten Balkonen nach Süden orientiert, um den größtmöglichen Licht- und Sonneneinfall zu garantieren (bemerkenswert auch die nach Süden geschwenkten Fenster der Schmalseiten). Die an der Rückseite als Laubenganghäuser konzipierten Flügel dokumentieren architekturhistorisch die Bauform des asymmetrisch zugeschnittenen Grundrisses als ein Stilelement des in den Fünfziger Jahren propagierten dynamisch gegliederten Baukörpers, wobei Höhe, Form und Breite den Baukörper als städtebauliche Dominante inszenieren, die den weitläufigen Freiheitsplatz an seinem Randbereich und am Übergang zur Altstadt akzentuiert. Die Ausrichtung zum Großraumparkplatz verdeutlicht zudem die damals hohe Wertschätzung des Automobils.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.