Lade Kartenmaterial...
Main-Kinzig
Hanau
  • Am Markt 21a (Marktplatz, am Rathaus)
Gebrüder-Grimm-Nationaldenkmal
Flur: 33
Flurstück: 163/1

Wettbewerbs-Ausschreibung: 1888

Baujahr: 1896

Architekt: Prof. Syrius Eberle/ München

Gießereien: Rupp''sche Erzgießerei/München (Wilhelm Grimm, Bronzereliefs: Lorbeerkranz mit Inschrift, Märchenerzählung, Wissensvermittlung); Erzgießerei v. Miller/München (Jacob Grimm)

1896 an der Stelle eines Röhrenbrunnens von 1768 und zum Gedenken an die in Hanau geborenen (Geburtshaus am Paradeplatz) Brüder Grimm als Nationaldenkmal errichtet. Projektausführung nach dem veränderten Entwurf des dritten Preisträgers Prof. Syrius Eberle aus München. Das im eingereichten Entwurf noch hoch aufgesockelt dargestellte Denkmal überzeugte Hermann Grimm aufgrund seiner vornehmen und schlichten Behandlung der Hauptgruppe, dem Brüderpaar, das in alltäglich-gelassener Stellung wiedergegeben wurde (Wilhelm Grimm sitzend, Jacob Grimm stehend). Anders als projektiert, wurde das Denkmal auf einen wesentlich flacheren und formschlichten Granitsockel platziert, um die Wirkung der Gruppe nicht zu beeinträchtigen. So entstand eine für die damalige kolossale Individualplastik außerordentlich ‚menschliche'', wenig heroische Darstellung, deren Ästhetik eindeutig in der Zurückhaltung liegt. 1984 restauriert.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.