Lade Kartenmaterial...
Main-Kinzig
Hanau
  • Jahnstraße 19
  • Jahnstraße 21
Flur: 48
Flurstück: 255/2, 610/2

Baujahr: 1898/99-1903

Architekt: Jean Bernges

Einfriedung: 1898 (Arch.: Jean Bernges)

Zweigeschossiges, symmetrisch aufgebautes Doppelhaus, im späthistoristischen Stil als Ziegelbau mit vorgeblendeter Schaufront errichtet. Im Formenspektrum verbinden sich traditionelle und moderne Details, abzulesen an der Eckquaderung aus bossierten Sandsteinen und barocken Ohrenrahmungen der Stichbogenfenster oder aber den klar gegliederten Glockengiebeln andererseits. In Angleichung an das 1945 in Mitleidenschaft gezogene Dach wurde das mit Schieferplatten gedeckte Mansarddach neu erstellt. Das Wohngebäude setzt sich allein über seine Zweigeschossigkeit und dem auffallend reichen Dekor der Stichbogenfenster (segmentbogige Verdachung, Eichenlaubkränze und Lorbeerzweige als halbplastisches Dekor) von der übrigen Bebauung der Jahnstraße ab und wurde offensichtlich für den mittelständischen Anspruch konzipiert: Als Vorderhaus der um 1896 errichteten und 1998 abgebrochenen Fabrik für Metallkleinwaren (Metallwarenfabrik Otto Bernges, Fabrikation gefasster Glas- und Porzellanwaren; Arch.: J.Bernges) auf der rückseitigen Parzellenhälfte wurde ihm offensichtlich eine repräsentative Wertigkeit zubemessen, obgleich es als Etagenwohnhaus ausgebaut war. Auch hier blieb der schlichte Lanzettspitzenzaun zusammen mit der sandsteinernen Pforte mit Kugelaufsatz erhalten.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.