Lade Kartenmaterial...
Main-Kinzig
Hanau
  • Julius-Leber-Straße 2
Ehem. Hohe Landesschule
Flur: 48
Flurstück: 39/12

Baujahr: 1925

Architekt: verm. Albert Tuczek

Neubau der Hohen Landesschule, die schon 1607 über einen Stiftungsbrief der Hanauer Grafen ins Leben gerufen worden war. Der neunzehn Achsen in der Länge messende, dreigeschossige Schulbau wurde bis zu seiner Teilzerstörung 1945 von einem fünfachsigen Zwerchhaus mit bekrönendem Dreieckgiebel akzentuiert. Als „Hauszeichen" fungierte das eingelassene Ovalfenster, dessen neubarocken Rahmen das Relief einer Eule als Zeichen der Wissenschaft zierte. Das Zwerchhaus überstand - stark gestört - die Kriegsschäden, wurde aber bei dem Wiederaufbau der Schule aufgegeben. Als Hinweis auf die neubarocken Ausgestaltungen sind heute lediglich das schwere Sandsteinportal mit dem dekorativen Oberlicht an der Schmalseite des Baukörpers und die erhaltenen Sandsteinlisenen anzuführen. Im Innern erhielten sich ebenfalls nur wenige Ausstattungsdetails, darunter die steinerne Treppe mit dem hölzernen Handlauf im Treppenhaus und eine marmorne Gedenktafel zur Erinnerung der im Ersten Weltkrieg Gefallenen im Eingangsbereich der historischen Schule, die seit 1991 als Psychiatrische Klinik dient.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.