Lade Kartenmaterial...
Main-Kinzig
Hanau
Kesselstadt
  • Ankergasse 1
Hist. Gasthaus ''Zum* Anker''
Flur: 10
Flurstück: 84/3

Baujahr: 1805 (Bauinschrift; hinterer Teil)

Umbauten: Abriss der erdgeschossigen Trennwände und Einbau eiserner Stützen 1927.

Zeittypischer, in städtebaulich markanter Lage an der Philippsruher Allee gelegener Fachwerkbau auf massiver Substruktion, dessen Konstruktion und Kubatur deutlich spätere Erweiterungen erkennbar werden lässt: Der zweigeschossig-traufständige Kopfbau zur Straße zeigt ein rein konstruktives, von eng gestellten Ständern geprägtes Gefüge. Wie eine Bauinschrift ("1805") am rückseitig anschließenden Anbau nahe legt, wird er um 1800 abgezimmert worden sein. Dekorativer Blickpunkt bildet der rückseitige Zugang, dessen hölzerne, mit Bogenfriesen, Zahnschnittleisten und ovalen Rosetten verzierte Türblätter erhalten blieben. Eine über dem Portal angebrachte Kartusche zeigt die Initialen "AEH" und ein darüber gelegtes Ankersignet. Rund einhundert Jahre später wurde offensichtlich der zur Gasse traufständige Fachwerktrakt mit Drempelgeschoss (Küche, Waschküche) angefügt, dem ursprünglich ein paralleler Trakt (Stall; im Erdgeschoss Kegelbahn) gegenüberstand. Der parallel zur Philippsruher Allee platzierte Kopfbau barg erdgeschossig ursprünglich drei Gasträume, obergeschossig einen geschossgroßen Saal.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.