Lade Kartenmaterial...
Main-Kinzig
Hanau
Großauheim
  • Am Main
  • Main
  • Mainwiese
  • Am Maindamm
Auheimer Brücke
Flur: 14, 82, 88
Flurstück: 11/1, 1/9, 7/3, 9, 460/6, 1/11

Baujahr: 1880-1882

Umbauten: 1925 (Neubau Eisenbahnbrücke), 1941 (Fahrbahn für Autoverkehr)

Wiederaufbau: 1947

Die Eisenbahnbrücke über den Main bei Grossauheim ist Bestandteil der 1882 eröffneten Bahnstrecke von Babenhausen nach Hanau als Verlängerung der sogenannten Mümlingtalbahn (Erbach-Babenhausen; Betreiber: hessische Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft). Nach der Erteilung der Teilstreckenkonzession 1875 begann man mit dem Ausbau der Verlängerung, zu deren jüngsten Bestandteilen die Grossauheimer Eisenbahnbrücke (1880) gehört. 1925 nahm man die Brücke aus dem Betrieb und errichtete als Ersatz eine neue, direkt neben der alten liegende Brücke für den Schienenverkehr. Erst 1941 wurde die ehemalige Eisenbahnbrücke asphaltiert und für den Autoverkehr zwischen Groß- und Kleinauheim geöffnet. 1945 wurde ein Teil der jüngeren Brückenkonstruktion durch deutsche Truppen gesprengt und schon nach 1947 wiederaufgebaut; unversehrt blieb hingegen die ursprüngliche Eisenbahnbrücke. Die auf vier Strom- und einem Landpfeiler aus Sandstein auflagernde Brücke in genieteter Stahlkonstruktion ist somit ein anschaulicher Beleg des Brückenbaus des späten 19. Jahrhunderts und Dokument für die erfolgreiche und für die verkehrtechnische Anbindung Hanaus bedeutende Mümlingtalbahn.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, städtebaulichen und technischen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.