Lade Kartenmaterial...
Main-Kinzig
Hanau
Mittelbuchen
  • Obertorstraße
Evangelische Pfarrkirche St. Bonifatius
Flur: 8
Flurstück: 29/1

Baujahr: 1494 (Turm), 1756 (Langhaus), 1818 (Friedhofsmauer)

Wiederaufbau: 1948-1952

Erhöht über Mittelbuchen gelegene Kirche, bestehend aus einem mittelalterlichen Turmwerk und einem später angesetzten gedrungenen Langhaus mit 3/8-Schluss. Der viergeschossige Turm diente vermutlich wie derjenige in Groß-Steinheim nicht nur als Glocken-, sondern zugleich als Wehrturm und zeigt dementsprechend schmal ausgelegte Belichtungsluken in den unteren Geschosse; der "1494" bezeichnete Turm zeigt wie das in etwa zeitgleiche Pendant zu Groß-Steinheim einen Zinnenkranz als Abschluss.

Der überkommene, um 1756 errichtete und eine ältere, aus einem Saalbau mit rechteckigem Chor hervorgegangene Kirche ersetztende Kirchenbau wurde Januar 1945 durch Brandbomben bis auf die Grundmauern zerstört.

Auf dem allseitig stark abfallenden Kirchfriedhof haben sich nur wenige Grabmonumente und insbesondere drei heute an der Außenwand der Kirche angebrachte Grabsteine aus dem 17. und 18. Jahrhundert erhalten. Erst 1818 war der Friedhof erweitert und eine neue Mauer zum Kirchgässchen errichtet worden. ("Die Vergrößerung des Kirch- oder Totenhofs allhier zu Mittelbuchen im Jahre Christ, die 1818 angefangen und 1819 vollendet worden").


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.