Lade Kartenmaterial...
Main-Kinzig
Hanau
Großauheim
  • Torfhaus
  • Krotzenburger Kopf
  • Mittelweg
  • Neulatte
  • Pechhütte
  • Von Krotzenburg nach Oberrodenbach
  • Neulatte
Birkenhainer oder Hohe Straße mit Grenzsteinen
Flur: 3, 106
Flurstück: 19, 20, 23, 25/2, 26/2, 27/1, 27/3, 27/4, 3/2, 2/1, 2/9

Die sogenannte Birkenhainer Straße war Teil einer bis nach Wien verlaufenden Heer- und Handelsstraße, wobei der als Birkenhainer Straße benannte Abschnitt Hanau mit Gmünden in Bayern verband. Die heutige nördliche Ortsteilgrenze Großauheims markiert noch heute den Verlauf der nunmehr als Wanderweg ausgebauten Straße, die über fast die gesamte Länge im Hanauer Stadtbereich ein Grenzwall mit Graben auf den nördlichen Wegseite begleitet. An ihr blieben eine Anzahl bemerkenswerter Grenzsteine erhalten. Offensichtlich wurden sie 1492 versetzt, nachdem Auheim 1485 aus Hanauer Besitz wieder an den Mainzer Erzbischof zurückgegangen war. Möglicherweise wurde ein Teil der Steine bei der Neuvermessung 1856 geringfügig versetzt. Der südlich der Heerstraße in einer Wegegabelung gelegene Basaltstein war abweichend zu den anderen nicht stichbogig zugeschlagen, sondern natürlich belassen worden. Er zeigt auf seiner südlichen Seite das Mainzer Rad, nach Norden das Hanauer Wappen und ist mit seiner frühen Zeitsetzung ein beispielhaftes Dokument der Hanauer Rechtsgeschichte.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.