Lade Kartenmaterial...
Odenwaldkreis
Breuberg
Hainstadt
  • Rosenbach 4
  • Mühlgraben
  • Mümling (Gew II)
Ehemalige Fürstlich-Löwenstein-Wertheimische Mühle
Flur: 8
Flurstück: 12/1, 15/2, 54/1, 54/2

Die "Rosenbacher Mühle", gelegen am östlichen Fuß des Breubergs, entstand wahrscheinlich als "Neue Mühle" um die Mitte des 16. Jahrhunderts und wurde 1599 vom Grafen Ludwig zu Löwenstein-Wertheim erworben, dessen Familie bis Anfang des 19. Jahrhunderts in ihrem Besitz verblieb. Von der ursprünglichen Anlage bestehen noch die zwei rechtwinklig sich treffenden Gebäudeteile des Mühlengebäudes (1601) und des Wohnhauses (1624). Zahlreiche widrige Umstände, u. a. der 30jährige Krieg, ein Hochwasser (1732) und ein Brand (1924), dezimierten die originale bauliche Ausstattung, so den einstigen helmbekrönten Treppenturm im Winkel der beiden Gebäudeflügel und den Schmuck des westlichen Giebelaufbaus. Erhalten sind die Fenstergewände und -verdachungen am Mühlengebäude sowie – beschädigt und wohl auch leicht verändert – der mit Lisenen, Voluten und Kugeln geschmückte Renaissance-giebel der Nordfassade, der weit in die Landschaft hineinwirkt. Dennoch blieb, wie im Fall der nahen Wolfenmühle (Ortsteil Neustadt), der herrschaftliche Charakter der Mühle gewahrt.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.