Lade Kartenmaterial...
Odenwaldkreis
Breuberg
Rai-Breitenbach
  • Arnheiter Hof 1
Flur: 10
Flurstück: 6/2

Dem großen, einzeln gelegenen Hof sieht man es heute nicht an, daß er auf höchst geschichtsträchtigem Boden steht. Hier soll ein Dorf Arnheiden bestanden haben, das bei der Gründung von Neustadt durch Umsiedlung wüst wurde. Bereits 1543 ließ Graf Ludwig von Löwenstein Grabungen vornehmen, die zur Entdekung von Resten eines Römerbades führten (Plan in der Universität Leyden, 1604), von denen heute nichts mehr zu finden ist. Eine ottonische Kapelle wurde 1956 - schon lange dort vermutet - in dem ehemaligen Hirtenhaus und Holzschuppen des Hofs identifiziert: ein kleiner rechteckiger Saalbau aus kleinteiligem Bruchsteinmauerwerk mit Randquaderung und mit einem annähernd quadratischen, eingezogenen Chor. Die Kapelle, um 1000 datierbar, ist damit eine der ältesten christlichen Kultstätten im Odenwald, zwar umgebaut, doch noch gut zu erkennen.

Denkmalwert besitzen neben der Kapelle auch die unter den Wirtschaftsgebäuden liegenden alten Gewölbekeller sowie das Wohnhaus, ein langgestrecktes, zweistöckiges Einhaus, dessen Fachwerk (18. Jahrhundert) durch die weite Ständerstellung auffällt. Leider wurden die Giebel, das Dach und der über dem massiven Stallteil liegende Heuboden später verändert.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und wissenschaftlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.