Lade Kartenmaterial...
Odenwaldkreis
Erbach
  • Hauptstraße 42
Flur: 1
Flurstück: 401/3

Pittoreske neogotische Gebäudegruppe des 19. Jahrhunderts, deren stilistische Geschlossenheit über die Entstehung in zwei zeitlich weit auseinanderliegenden Bauphasen hinwegtäuscht. Der südliche Haupttrakt, 1846 vom Grafen Eberhard zu Erbach-Erbach als Wohnhaus für gräfliche Beamte erbaut, vermutlich nach Plänen von Sylvester Stockh, ein rechteckiger zweieinhalbstöckiger Putzbau mit sparsamem Werksteindekor im Tudorstil und großem, übergreifendem Walmdach, die blockhafte Wirkung jedoch durch steile Zwerchhäuser zurückgenommen. Später vom Grafen Arthur (1849-1908), dem gräflichen Kammerdirektor, bezogen. Veränderungen an der Fassade 1878 (Gauben?). Im Jahr 1895 nördlich ein gegiebelter Anbau mit zweistöckigem Erker durch den gräflichen Baumeister Christian Brüchmann (1832-1909), der dem Gebäude trotz Beibehaltung des Baustils eine zeitgemäße malerische Gesamtwirkung gab. Von zurückhaltender Schlichtheit ein niedriges Remisengebäude an der Rückseite des Hofs. Insgesamt eine Gebäudegruppe von städtischem Habitus und guten architektonischen Qualitäten.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.