Lade Kartenmaterial...
Odenwaldkreis
Michelstadt
Rehbach
  • Nibelungenstraße 26
Flur: 1
Flurstück: 27/3

Große geschlossene Hofanlage, 1690 durch Zusammenlegung mehrerer Huben als gräflich-erbachisches Erbpachtgut entstanden (der Pachtbrief von 1713 wird aufbewahrt), noch heute mit dem benachbarten "Hohenloher Hof" eine der größten Hofreiten des gesamten Kreisgebiets. Die zumeist aus dem 19. Jahrhundert stammenden Wirtschaftsgebäude bilden ein trapezförmiges Geviert; ungewöhnlich die Lage des Wohnhauses im Inneren des Hofes. Das repräsentative Wohnhaus, unterkellert, mit massivem Erdgeschoß mit Eckquaderung und zweiläufiger Freitreppe, verschindeltem Fachwerk-Obergeschoß mit Krüppelwalmdach, noch im 18. Jahrhundert vergrößert und aufgestockt. Straßenseitig ein massives Stallgebäude, darüber der "Bau" (Altenteiler), teils in verschindeltem Fachwerk (um 1800), teils unter einem steilen Mansarddach vom Ende des 19. Jahrhunderts. Bemerkenswert der Jungtierstall, früher ein Schafstall: ein spätklassizistischer, dreischiffiger Steinbau (um 1860) zu vier Jochen, deren Kreuzgewölbe von Säulen mit Würfelkapitellen getragen werden. Die teilunterkellerte Scheune stammt aus Bullau und wurde im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts hierher transloziert. Das gesamte Hofgut einschließlich Pfosteneinfahrt und umgebende Mauer ist als Sachgesamtheit Kulturdenkmal.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und wissenschaftlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.