Lade Kartenmaterial...
Odenwaldkreis
Michelstadt
Stockheim
  • Mühlstraße 28
Stockheimer Mühle
Flur: 1
Flurstück: 122/1

Die noch heute funktionierende Getreidemühle ist einer der ältesten Mühlen im Kreisgebiet. Angeblich schon im 8. oder 9. Jahrhundert existent, ist die Mühle 1095 urkundlich als Besitz des Klosters Steinbach erwähnt. Sie gehörte 1610-1702 dem Grafenhaus und befindet sich seit 1762 im jetzigen Familienbesitz. Die heutigen Bauten reichen kaum vor das Jahr 1800 zurück: Wohnhaus, um 1810, mit massivem Erdgeschoß und verschindeltem Fachwerkobergeschoß; klassizistisches Portal und Krüppelwalmdach; das anschließende Mühlengebäude 1812 datiert, 1907 in Backstein aufgestockt; hinten ein Anbau mit altem Gewölbe, das einst das Mühlrad aufnahm. Stallgebäude des 19. Jahrhunderts, massiv, mit Fachwerk-Speicher. Gegenüber dem Wohnhaus eine Fachwerkscheune, im Torbalken 1811 datiert, an einem jüngeren Anbau ein spätgotischer Türsturz von 1557 (datiert) mit Stabwerksornament und Steinmetzzeichen, offensichtlich als Spolie wiederverwendet. An einem steinernen Schuppen, dem Rest einer abgebrochenen Scheune, ist ein Mühlstein mit Ritzzeichnungen (Abtsstab und Brottrog?) eingemauert. Davor stehen zwei im Bach gefundene Grenzsteine, 1756 bzw. 1823 datiert.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und künstlerischen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.