Lade Kartenmaterial...
Odenwaldkreis
Bad König
  • Frankfurter Straße 33
Villa Lien
Flur: 1
Flurstück: 420/7

Villa Lien (jetzt Kurklinik), erbaut 1896-1900 durch Georg Lien, den Gründer der Hackenfabrik in Etzen-Gesäß (ehemalige Morasch-Mühle) und Spross einer alten Mümling-Grumbacher Müllersfamilie. Architekt war der Darmstädter Professor Arthur Wienkoop. Prächtige Fabrikantenvilla von großstädtischen Dimensionen. Putzbau mit Gliederungen und Dekor aus Sandstein. Bergfriedartiger Eckturm mit Fachwerkaufsatz, seitlich davor ein Risalit mit Schweifgiebel, vorgelagert ein Altan mit Veranda und Freisitz, beide mit reichen Sandsteinbalustraden; rechts ein weiterer, polygonaler Eckturm mit verschieferter welscher Haube. Südöstliche Schmalseite mit Schweifgiebel. Bauskulptur von sehr guter Qualität (ehemaliges Hauptportal auf der Rückseite, jetzt eingebaut).

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts Erweiterung und Ausbau als Krankenhaus, dabei weitgehender Verlust der alten Innenausstattung. Das Souterrain zu Tagesräumen umgebaut. Parkartiger Garten mit altem Baumbestand der Erbauungszeit. Einfriedung mit repräsentativem, neobarockem Pfostentor und schmiedeeisernem Gitter. Herausragendes, weithin sichtbares Beispiel historistischer Architektur im Odenwald.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.