Lade Kartenmaterial...
Offenbach
  • Nordring 21
  • Nordring 25
  • Nordring 23
  • Mainkai
  • Hafen
  • Hafenallee
Verladebrücke
Flur: 4
Flurstück: 567, 578, 579, 580, 581, 583

Sog. alter Hafenkran. Genietete Eisengitterkonstruktion mit fahrbarem Kran. Dessen Ausladung beträgt 12,5 m, die Spannweite der gesamten Konstruktion 52,4 m. Möglicherweise handelt es sich hier um eine Konstruktion, die bereits 1902 mit Eröffnung des Offenbacher Hafens errichtet wurde. Erst 1936 wurde die DIN-Schweißtechnik in Deutschland eingeführt. Ob der alte Hafenkran im Zweiten Weltkrieg beschädigt und möglicherweise von der DEMAG 1947 repariert wurde, ist nicht geklärt. Es handelt sich jedoch um eine der letzten erhaltenen Ladebrücken Deutschlands, wenn nicht gar die letzte, nachdem auch die Ladebrücken in Mannheim-Rheinau inzwischen abgebaut wurden.

Die Ladebrücke ist noch heute in Funktion, d.h. sie transportiert Kohle von den Schiffen in das nahe gelegene Kraftwerk. Sie ist als Objekt der Energieversorgung weithin sichtbares Wahrzeichen für den historischen Offenbacher Hafen, außerdem ist sie als historische Eisengitterkonstruktion ein höchst seltenes Kulturdenkmal von besonderer technikgeschichtlicher und auch wissenschaftlicher Bedeutung.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und wissenschaftlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.