Lade Kartenmaterial...
Lahn-Dill-Kreis
Herborn
  • Schulhofstraße 3
  • Schulhofstraße 5
Hohe Schule
Flur: 18
Flurstück: 219/2, 714/221, 715/221

Altes Rathaus von Herborn, ab 1591 /92 befand sich hier bis 1817 der Standort der 1584 von Graf Johann VI. gegründeten Hohen Schule (vgl. auch Kreis geschichte und Einführungstext Herborn). Die U-förmig geschlossene Hofanlage beherbergt heute das Heimatmuseum mit Bibliothek. Sie ist von der Straße durch ein korbbogig abgeschlossenes Portal zugänglich. Hauptbau ist ein zweigeschossiger Bruchsteinbau, der an der Giebelfront befindliche Erker wurde 1645 angefügt. Der Fachwerkgiebel des Dachgeschosses mit profilierten Versätzen der vorderen Dachgeschossbalken und durchgehenden Reihen von Zierformen in den Brüstungsgefachen wurde 1591 erbaut. Die zum Hof gewandte Längsseite besitzt drei Zwerchhäuser, an der südwestlichen Gebäudeecke befindet sich ein runder Treppenturm. Im Erdgeschoss die als Aula genutzte große Halle, deren auf Konsolen ruhende Balkendecke das Erdgeschoss in Querrichtung stützenfrei überspannt. Im Winkel zum Hauptbau die ehemalige Mensa aus dem frühen 17. Jh. mit oktogonalem Eckturm. Der Bau begrenzt den Straßenraum des südlich gelegenen Mühlbaches. Die westliche Seite des Hofes wird eingenommen von einem Fachwerkbau ebenfalls noch des 17. Jh., dem ehemaligen Brauhaus, das später von Professoren der Hohen Schule bewohnt wurde. Im Hof befindet sich ein schöner gusseiserner Brunnen des 19. Jh.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.