Lade Kartenmaterial...
Rheingau-Taunus-Kreis
Heidenrod
Laufenselden
  • Laufenstraße 3
Steinernes Haus
Flur: 39
Flurstück: 37

Südlich der ev. Pfarrkirche freistehender, hochaufragender Fachwerkbau, im Volksmund auch Schultheißenhaus genannt. Der Name weist auf die Bedeutung hin, die das Anwesen als ehemaliger landesherrlicher Hof, vormals Großer Hof der Grafen zu Katzenelnbogen, besaß. Als einer von drei Höfen 1479 an die Landgrafen von Hessen vererbt. 1518 gehörten ca. 80 Morgen Land zu dem Hof, der seit 1593 an Pächter in Erbbestand vergeben war und nach 1651 wüst lag. Noch 1664 war das Hofhaus verfallen. Demnach wurde das heutige Wohnhaus in der Folgezeit weitgehend erneuert. 1870 wurde ein zugehöriger älterer Steinbau, von dem sich der Name herleitet, niedergelegt.

Das Gebäude unterscheidet sich durch seine Proportionen mit hochliegendem, verputzten Erdgeschoss und hohem Satteldach sowie einem zweigeschossigen, im Erdgeschoss offenen Eingangsvorbau mit einläufiger Steintreppe deutlich von der umgebenden Bebauung. Das Fachwerk zeigt mit einer Reihung von Andreaskreuzen im Giebel, geschwungenen Streben, gleichmäßiger Gefachaufteilung mit Fenstergruppen und geschnitzten Vorhangbögen Formen des 16. Jh. An der Giebelspitze Konsole als Rest eines kleinen Firstwalmes. Regelmäßigkeit und Holzbeschaffenheit legen den Verdacht auf eine durchgreifende Erneuerung in jüngerer Zeit, vielleicht in den 1930er Jahren, nahe. Südliche Traufwand größtenteils massiv, vielleicht alte Substanz. Hier im rechten Winkel Scheune des 18. Jh. anschließend. Ein älterer Gewölbekeller soll vorhanden sein.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.