Lade Kartenmaterial...
Darmstadt-Dieburg
Otzberg
Lengfeld
  • Gesamtanlage Historischer Ortskern
Gesamtanlage

Von dem ehemals geschlossenen Haufendorf, das sich an einer ringförmigen Erschließung orientierte, von der radial Straßen abgingen, sind noch einige zusammenhängende historische Siedlungsflächen mit den typischen Hofreiten des 17., 18. und 19. Jhs. erhalten. Durch Abriss von Nebengebäuden und Errichten von in Material und Proportion ortsfremden Bauten wurde an einigen Stellen die ehemals geschlossene Gesamtanlage beeinträchtigt. Dennoch stellen die verbleibenden Reste einen bedeutenden Teil des Ortes dar, der aus siedlungs- und ortsgeschichtlichen Gründen zu erhalten ist. In der Bismarckstraße sind dies die regelmäßigen langgestreckten Hofreiten mit giebelständigen Bauernhäusern und der befestigte Kirchhof-, die Pfarrhausstraße beidseitig mit einer Reihe von Hofreiten des 18. und 19. Jhs. mit traufständigen Bauernhäusern, in denen das große Hoftor integriert ist. In der Hintergasse, der Müllergasse, der Rathausgasse und der Gasse Zum Borngraben sind kleinere unregelmäßige Hofreiten des 17. und 18 Jhs. zu finden, die sich in ihrer Lage dem Straßenverlauf anpassen. Der Ortsrand im Westen, der durch eine lineare Scheunenreihe und im Süden durch gestaffelte Parzellengrenzen gebildet wird, ist noch gut ablesbar und sollte durch entsprechende Abstandsflächen bei künftiger Bebauung berücksichtigt werden. Die Dachlandschaft ist geprägt durch rot eingedeckte Ziegeldächer.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.