Lade Kartenmaterial...
Bergstraße
Zwingenberg
  • Pass 9
Flur: 4
Flurstück: 303/5

Stattliches Barockhaus, erbaut um 1740 für den damaligen Besitzer des so genannten Schlösschens, den kaiserl. Rat und General-Proviant-Admodiator Johann Christoph Mohr, Edler von Mohrenfeldt. Nach mehrmaligem Besitzerwechsel gelangte das mit zwei Flügeln versehene Haus 1784 zusammen mit dem Schlösschen in den Besitz des Grafen Gustav Ernst von Erbach-Schönberg, der seine Söhne hier wohnen ließ. Nach dem Tod des Grafen 1812 wurden dessen Zwingenberger Immobilien versteigert und das Mohrenfeldtsche Haus gelangte mit seinen Ökonomiegebäuden und dem großen Garten an den Ortsbürgermeister Peter Fuchs. Dieser oder seine Erben richteten in dem Gebäude den Gasthof "Zur Traube" ein, der lange Jahrzehnte Bestand hatte.

Traufständiger, zweigeschossiger Putzbau von drei zu zwei Achsen, schmales, profiliertes Sockelgesims und kräftiges, ebenfalls profiliertes Gurtgesims. Als Abschluss ein Walmdach, das zeitweilig mit kleinen Satteldachgaupen bestückt war. Die Fenster mit stichbogig schließenden Gewänden und Schlusssteinen aus Holz, außerdem Klappläden. Südlich die Hofeinfahrt, die noch das Eisengittertor zwischen den hohen Sandsteinpfosten aufweist. Die westlichen Anbauten völlig verändert.

Das repräsentative Wohnhaus ist von besonderer orts- und baugeschichtlicher Bedeutung.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und wissenschaftlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.