Lade Kartenmaterial...
Lahn-Dill-Kreis
Wetzlar
  • Sophienhütte
Direktorenvilla
Flur: 1
Flurstück: 201/3

Im Jahre 1872 begannen die Gebrüder Buderus mit der Errichtung der späteren Sophienhütte, deren erste Hochöfen im Jahre 1873 angeblasen wurden. Im Herbst des Jahre 1872 gaben die Gebrüder Buderus bei dem Wetzlarer Maurermeister Christian Schneider die Errichtung eines Wohnhauses für die Familie in Auftrag. Am südöstlichen Rand des Firmengeländes errichtete Schneider ein zweigeschossiges, verputztes Wohnhaus in spätklassizistischen Formen, das seine Traufe der Bannstraße zuwendet und heute weitgehend von der Hochstraße verdeckt wird. Der Baukörper wird durch einen genuteten Putz gegliedert. Die mit profilierten Laibungen und Gesimsverdachungen versehenen Fenster werden mittels profilierter Brüstungsgesimse horizontal verbunden. In der Mitte des Obergeschosses der Traufseite befindet sich zudem ein Risalit mit Sandsteinbalkon, der von Lisenen eingefasst wird. Eine von zwei Fenstern unter einem gemeinsamen Gesims flankierte Tür erschließt den Balkon. Über dem repräsentativen Wohnhaus erhebt sich ein flaches Satteldach mit weit überstehenden Ortgängen. Zur Entwicklung des Werksgeländes der Firma Buderus siehe Kapitel 1.3.2.1.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und künstlerischen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.