Lade Kartenmaterial...
Bergstraße
Heppenheim
  • In der Krone 1
  • In der Krone 7
  • In der Krone 3
  • In der Krone 5
  • In der Krone 9
Flur: 1
Flurstück: 158/1, 158/2, 158/3, 158/4, 159/1

Städtebaulich markantes Wohn- und Geschäftshaus westlich des verkehrsreichen Postplatzes, erbaut 1926/27 nach Plänen des Heppenheimer Stadtbaumeisters Josef Winter für fünf private Bauherren. Der im Krieg durch Bombentreffer stark beschädigte Mittelteil durch einen Baukörper der fünfziger Jahre ersetzt.

Das in gelbem Sandstein errichtete Gebäude dreigeschossig mit einem hohen, ausgebauten Mansarddach, das an den schmalen Giebelseiten abgewalmt ist. Im Erdgeschoss Geschäftszone mit großen Schaufenstern zwischen gerundeten Stützen mit ionischen Kapitellen. Die Obergeschosse durch schlichte, teilweise mit Granit gerahmte Lochfenster sowie Balkone und dreigeschossige, bis in die Mansarde reichende Erker gegliedert, im Dach Reihen von Satteldachgaupen. Die an den Schmalseiten befindlichen Balkone an der Nordseite noch mit schönen Eisengeländern. Die beiden Hauskanten zur Straße abgefast, im Mansardgeschoss wenig harmonische Blendwand mit Kugelaufsätzen. Der moderne Zwischenbau im Erdgeschoss mit großer Durchfahrt, im Mansardgeschoss zurücktretend, um eine schmale Dachterrasse zu ermöglichen. Das Gebäude im Innern mit schlichten Holztreppenhäusern, in den Wohnungen teilweise noch alte Türen.

Das Gebäude ist stadt- und architekturgeschichtlich von Interesse, es ist wegen des ergänzten Teilstücks auch ein für Heppenheim seltenes Zeugnis eines gelungenen Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.