Lade Kartenmaterial...
Bergstraße
Heppenheim
  • Ernst-Schneider-Straße 1
Postamt
Flur: 1
Flurstück: 161/1

Errichtet 1890/91 im spitzen Winkel zwischen Lorscher Straße und Ernst-Schneider-Straße, an einer Stelle, wo 1887 bei einem Brand vier Wohnhäuser zerstört worden waren. Das in Sandstein aufgeführte Gebäude ist städtebaulich wirksam in der Achse der Friedrichstraße platziert und nimmt mit seinen Flügeln geschickt die divergierende Führung der beiden Straßen auf. Zweigeschossig mit gaupenbesetztem Walmdach, die dreiachsige Front zum Postplatz durch einen repräsentativen Mittelrisalit, der Voluten und eine Muschelbekrönung zeigt, betont. Hier befand sich ursprünglich der Haupteingang unter einem Balkon, hier ist auch das Baudatum 1890 zu lesen. Die Flügel sind vier- bzw. fünfachsig, die Fassadengliederung erfolgt durch Gesimse und Kantenquaderung, die Fenster zeigen kräftige, profilierte Sandsteingewände mit Schlusssteinen und volutengestützen Fensterbänken. Eine an der Lorscher Straße platzierte, heute baulich veränderte Remise mit hohem Walmdach zeigt eine Rundstütze. Ein vermutlich aus den dreißiger Jahren stammender Anbau entlang der Ernst-Ludwig-Straße ist in seiner Höhenerstreckung angepasst, jedoch ohne besondere Bedeutung.

Das im Stil der deutschen Renaissance erbaute Postamt ist städtebaulich von eminentem Wert, auch baukünstlerisch trotz der Vereinfachungen für Heppenheim nicht unwesentlich.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.