Bergstraße
Heppenheim
Kalterer Straße 4
Bahnhof und Güterschuppen
Flur: 23
Flurstück: 270/8, 270/9, 270/10

Bedeutendes Eisenbahn-Empfangsgebäude der Main-Neckar-Bahn, erbaut 1845/46 vermutlich nach Plänen Georg Mollers. Zweigeschossiger, gelber Sandsteinbau mit flachem Walmdach, auf dem ursprünglich ein Türmchen ruhte. Fünf zu drei Achsen, die Längsseiten durch einen geringfügig vortretenden, dreiachsigen Mittelrisalit betont. Wichtige Elemente die sandsteinroten Fenstergewände und Gesimse, das kräftige Traufgesims mit Konsolen, zwischen denen vierpassförmige Ornamente sitzen. An den Schmalseiten jüngere eingeschossige Anbauten. Zum Bahnsteig weit vorkragende Überdachung auf zierlichen gusseisernen Stützen. Nördlich eigenständiger Güterschuppen, vermutlich von 1847. Der eingeschossige Bau mit dem weit überkragenden Satteldach und den drei Toren orientiert sich architektonisch deutlich am Empfangsgebäude und bildet mit diesem eine Sachgesamtheit. Als Beispiel für den frühen Eisenbahnbau ist der Heppenheimer Bahnhof von überragender historischer Bedeutung.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.