Lade Kartenmaterial...
Bergstraße
Heppenheim
Erbach
  • Am Hasenberg
Fichtenkapellchen
Flur: 5
Flurstück: 8

Spätbarocker, über zwei Meter hoher Bildstock aus gelbem Sandsteinmaterial am westlichen Ortseingang von Erbach. Schlanker, vierseitiger Schaft über Sockel mit kräftigen Voluten, im oberen Teil schmale, rundbogige Nische, die eine 64 cm hohe Muttergottes auf Weltkugel mit Schlange birgt. Das Jesuskind hält mit seiner Rechten den Rosenkranz empor. Seitlich Voluten, als Abschluss Bügelverdachung und Kreuzaufsatz. Auf dem Sockel Inschriften. Vorderseitig: "DIESEN BILSTOCK ZUR EHR GOTES HAT MACHEN LASENN IOHAN PETER WERNER 1780"; westlich: "DES CRUINTERS FREUNT PETER MÜNCH LIES DIESEN PIELGERSTOCK UND MITTWIRKUNC DES MICAEL CUTHIR V. ERBACH RENOFIRT I JAHR CHRISTI 1847"; östlich: "Zur Ehre Gottes wurde dieser Bildstock im Jahr 1847 vondererlte(!) Stelle durch eine Veränderung des Wegs hir her aufgestelt und zur Würde desselben später die Repuraturen fortgsetzt von Philipp Guthier Erbach". Auf dem Schaft befindet sich vorderseitig der Text: "Siehe! Auf diesem Bildstock stehe Daß es der Wanderer sehe, und ohne Gruß nicht gehe, Gegrüßet seist du Maria: ecl. Gesetzt von Ph: Guthier, im Jahr 1880, Hundert Jahr, nach Stiftung, dieses Bildstockes." Seinen heutigen Standort hat das religionsgeschichtlich bedeutende, im Volksmund "Fichtenkapellchen" genannte Standbild erst nach viermaligem Ortswechsel erhalten.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und künstlerischen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.