Lade Kartenmaterial...
Bergstraße
Bensheim
  • Darmstädter Straße 8
Altes Postamt
Flur: 1
Flurstück: 1154/4

Monumentales Postgebäude, errichtet 1908/09 als Gegengewicht zum vis-à-vis stehenden Rodensteiner Hof. Zweigeschossig mit Walmdach, das Erdgeschoss in rotem Sandstein, das Obergeschoß verputzt. Die Nordostkante mit versetzter Quaderung, nordwestlich Flügelanbau. Die Architekturformen eher dem Klassizismus verpflichtet, mit einem dreiachsigen, leicht aus der Mitte nach Norden verschobenen Risalit, der in einem flachen Bogen endet; hier im Bogenfeld der preußische Adler. In der Mitte des Risalits rundbogiges Portal mit rahmenden Säulen und segmentbogiger Verdachung, in den Zwickeln reiche Rankenornamentik. Die Obergeschossfenster im Risalit ebenfalls mit segmentbogigen Verdachungen; außerdem in den Brüstungen Baluster. Die Erdgeschossfenster rundbogig schließend, die Obergeschossfenster hochrechteckig. Im Dach eine Reihe von Walmdachgaupen. In der zweiten Achse von Süden im Obergeschoss ein dreiseitiger Erker mit geschweifter Haube und bekrönender Wetterfahne. In der Nordfassade zweiachsiger Risalit mit geschweiftem Dach, hier die Obergeschossfenster wieder mit segmentbogigen Verdachungen. Im Flügelanbau, westlich, rundbogig schließender Nebeneingang, darüber hohes Treppenhausfenster sowie in der hier vorhandenen Mansarde geschweifte Gaupe mit Rundbogenabschluss. Das Gebäude im Innern weitgehend erneuert.

Als Pendant zum Rodensteiner Hof bildet das heute von Stadtbibliothek und Stadtarchiv genutzte Postgebäude einen wichtigen städtebaulichen Akzent, als interessanter Vertreter eines späten, am Klassizismus orientierten Historismus ist es von baukünstlerischer Bedeutung.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen, städtebaulichen und wissenschaftlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.