Lade Kartenmaterial...
Bergstraße
Bensheim
  • Darmstädter Straße 17
  • Darmstädter Straße 17
Villa Gustav Guntrum
Flur: 1
Flurstück: 1065/4, 1066/8

Die ebenfalls 1902 von Heinrich Metzendorf errichtete Villa für Kommerzienrat Gustav Guntrum, dem jüngeren Bruder von Jean Guntrum, unterscheidet sich in ihrer Gestaltung erheblich von ihrer südlichen Nachbarin, vor allem durch das steile, aufgeschobene Satteldach und die bewusste Asymmetrie, die ihr eine besondere malerische Aura verleiht. Das Baumaterial ist wieder ein gelblicher Sandstein, die Dachhaut besteht aus Biberschwanzziegel. An der straßenseitigen Giebelwand befindet sich der nach Süden versetzte Haupteingang mit Satteldachportikus, in das Untergeschoss führt ein weiterer Eingang, heute ebenfalls mit Portikus. Der zweigeschossige Giebel ist verschindelt mit dreiseitigem Erker auf Konsolen. Hier die Fenster mit bemalten Klappläden. Nach Süden Risalit mit Satteldach, an der Südwestecke Erkertürmchen mit Spitzhelm und Wetterhahn. Im Gegensatz zur Nachbarvilla lag die Küche hier ursprünglich im Untergeschoss, die Wohnräume waren damit deutlicher vom Wirtschaftsbereich getrennt. Als repräsentativer, besonders pittoresker Landhausbau des renommierten Bergsträßer Architekten von besonderem künstlerischen Wert.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen, städtebaulichen und wissenschaftlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.