Lade Kartenmaterial...
Lahn-Dill-Kreis
Braunfels
  • Belzgasse 1
Fürstliche Rentkammer, Medernsches Haus
Flur: 13
Flurstück: 29

In dominanter Lage an der Kreuzung zur Schloßstraße gelegener Fachwerkbau, der um 1700 für den Geheimen Rat Wilhelm Gottfried Meder, einen Jugend- und Studienfreund des Grafen Wilhelm Moritz von Solms, errichtet wurde. 1722 vom Grafen aufgekauft, befindet sich hier seit 1806 die Fürstliche Rentkammer. Der fünfachsige, durch eine Mittelachse aus Eingang und Zwerchhaus betonte Bau folgt im wesentlichen einem Bautyp, der auch am Marktplatz vorherrscht, hier jedoch wesentlich repräsentativer ausgeprägt ist. Neben dem Walmdach und den verzierten Brüstungsfeldern fallen die Giebelverdachungen der Fenster auf, wie sie sich nur noch bei Schloßstraße 9 finden. Sehr schöner Eingang mit Außentreppe und Ädikularahmung mit Dreiecksgiebel auf gewendelten Säulen. Das weit gehend erhaltene Innere mit großzügigem Treppenhausvestibül und reichen Türrahmungen. Zur gleichen Hausnummer gehört das verputzte Nachbargebäude mit Dreiecksverdachungen auch über der Hofeinfahrt und den Fenstern im Hof. Gemeinsam mit Belzgasse 2 und den Bauten in der Schloßstraße bestimmt das Anwesen den Bereich vor dem Schlossaufgang, wo sich hauptsächlich die Wohnungen von Adligen und Beamten befanden.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.