Lade Kartenmaterial...
Lahn-Dill-Kreis
Braunfels
  • Weilburger Straße 3
  • Weilburger Straße 3A
Haus Franken
Flur: 14
Flurstück: 20/3, 20/4

Nachdem die Villa am westlichen Hang des Schlossberges 1893 für den Frankfurter Bankier Maas errichtet wurde, kam sie wenige Jahre später in den Besitz der fürstlichen Verwaltung und diente zeitweilig Prinzessin Ebba von Lavonius, Gattin von Prinz Albrecht von Solms, als Witwensitz. Der zweigeschossige Bau aus Bruchstein mit Werksteinteilen wird an der Eingangsseite durch einen runden Treppenturm und eine nachträglich verglaste Loggia, zur Talseite durch eine vorgelagerte Terrasse und einen Fachwerkgiebel mit Erker betont. Nachträglicher Anbau eines Kutschenhauses durch Carl Seiler. In dem fast vollständig erhaltenen Inneren ist das Nordische Zimmer von besonderer Bedeutung, wie es sich in etwas größerer Ausführung auch im Solmsschlösschen in Wiesbaden findet. Beide Zimmer wurden auf Veranlassung der aus Finnland stammenden Prinzessin Ebba eingerichtet. Der kleine Raum unter dem Dach ist mit quer liegenden Bohlen ausgekleidet und wird durch eine als Hauskapelle dienende Nische erweitert. Zahlreiche Wappen und reiche Schnitzereien schmücken vor allem die Türen und die Säulen bei der Kapelle. In dem weitläufigen Garten des Anwesens sind neben der Kutschenremise noch Teile der alten Wegeführung und des Baumbestandes erhalten.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen, städtebaulichen und wissenschaftlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.