Lade Kartenmaterial...
Lahn-Dill-Kreis
Braunfels
  • Wintersburgstraße 2
Villa Schwenninger, Sanatorium Gerster
Flur: 9
Flurstück: 20/2

Nach Plänen von Carl Seiler wurde das Wohnhaus 1894 durch und für den Bauunternehmer Johannes Seipp errichtet. Nachdem bereits 1895 der fürstliche Koch Schmidt hier eine Diätanstalt eingerichtet hatte, wurde der Komplex 1896 an Prof. Schwenninger, den Leibarzt Bismarcks, verkauft und durch Baumeister Weitz aus Braunfels umgebaut. Wenig später richtete Dr. Karl Gerster, Schwenningers Vertreter und fürstlich solmsischer Leibarzt, hier ein Sanatorium ein, das zeitweilig um die Dependance Villa Maria erweitert war (ehemalige Bürgermeisterei, Kaiser-Friedrich Straße 2). Der Ursprungsbau aus Bruchstein mit Details aus Ziegeln wird durch spitz übergiebelte, z.T. übereck gestellte Risalite gegliedert, deren Fenster in Bogennischen eingestellt sind. Die wenigen Putzflächen sind teilweise bemalt. Eine vergleichbare Architektur findet sich bei Fürst-Ferdinand-Straße 13. An der Rückseite des Gebäudes zum Garten liegt der Anbau von 1896 mit massivem Erdgeschoss und Obergeschoss aus Zierfachwerk. Im Garten ein weiterer Wirtschaftsbau sowie Reste des alten Baumbestandes. Der für die Geschichte des Braunfelser Kurwesens interessante Bau bestimmt bis heute die städtebauliche Situation am Aufgang zum Villengebiet auf der "Heu".


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.