Lade Kartenmaterial...
Lahn-Dill-Kreis
Hohenahr
Altenkirchen
  • Offenbacher Straße
Evangelische Pfarrkirche
Flur: 3
Flurstück: 1, 2

Der Saalbau entstand 1812 bis 1813 anstelle eines romanischen, basilikalen Vorgängerbaus, dessen Westturm sowie die nördliche Mittelschiffswand mit den vermauerten Scheidarkaden in den Neubau integriert wurden. Aus der Umbauphase stammen auch Glockenstube und Spitzhelm des Turmes, dessen Außentreppe von 1953. Mit Rücksicht auf die Empore ist der rechteckige Kirchensaal durch zwei Fensterreihen belichtet, die mit Stichkappen in die Spiegeldecke einschneiden. Die ursprüngliche Querorientierung 1953 mit der Versetzung des Altares zu Gunsten einer Längsausrichtung aufgegeben. Von der Ausstattung der Erbauungszeit ist neben der Kanzel die dreiseitige Empore auf gedrechselten Säulen erwähnenswert: Brüstungsmalereien 1813 von Georg Ernst Justus Kayser und seinem Sohn Johann August. Orgel 1859 von der Firma Friedrich Weller (Walker?). St. Maria Glocke um 1510 von Meister Hans aus Frankfurt. Typischer, von spätbarocker Architekturauffassung geprägter Kirchenbau.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen, städtebaulichen und wissenschaftlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.