Lade Kartenmaterial...
Lahn-Dill-Kreis
Hüttenberg
Hüttenberg, Ortsteil Hochelheim
  • Hauptstraße 76
Steinernes Haus
Flur: 1
Flurstück: 85

Das Steinerne Haus erhielt seinen Namen von den massiven, sehr dicken Wänden des Erdgeschosses. Als Erbauungsdatum wird das in einem Fenstersturz angegebenen Jahr 1560 angenommen. Vermutlich erst nachträglich kamen das vorkragende Obergeschoss aus Fachwerk und das Krüppelwalmdach hinzu. Als Bauherren gelten die Deutschordensherren vom Kloster Schiffenberg, die das Gebäude zeitweilig als Jagdhaus genutzt haben sollen. Darüber hinaus sollen das Haus bzw. seine Nebengebäude als Zehntspeicher, bis 1821 als Sitz eines Markgerichtes, bis 1870 als Branntweinbrennerei und bis 1907 als Brauerei gedient haben. Die Nutzung als Gastwirtschaft belegt u.a. das hübsche Zunftschild der Maurer und Zimmerleute. Im Inneren sind die beiden gewölbten Keller, eine hübsche spätbarocke Haustür und Innenraumtüren des 19. Jahrhunderts erwähnenswert. Der im Straßenbild aufgrund seines großen Volumens auffällige Bau dürfte unter dem Putz zahlreiche interessante Befunde verbergen.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und städtebaulichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.