Lade Kartenmaterial...
Main-Taunus-Kreis
Eschborn
  • Hauptstraße 16
Evangelische Pfarrkirche
Flur: 10
Flurstück: 60/3, 61

Evangelische Pfarrkirche, vom 17. bis 19. Jahrhundert umgestaltete Saalkirche. Ursprünglich dreischiffige, romanische Basilika, deren Seitenschiffe abgebrochen wurden, die Arkaden der nördlichen Mittelschiffswand innen noch erkennbar.

Westturm im Kern um 1200, mit gebustem Kreuzgratgewölbe, die doppelbögigen romanischen Fenster und drei originale Mittelsäulen mit Kapitellen und Basis erhalten. Rechteckig geschlossener Chor des 15. Jahrhunderts, Sakristeianbau mit Kreuzgratgewölbe. Im Inneren Ausstattungsstücke der verschiedenen Bauzeiten. Im Chor drei Konsolsteine mit Kronberger Wappen und ein Agnus-Dei-Schlussstein als Reste des Rippengewölbes des 14. Jahrhunderts. 1753 durch eine Flachdecke ersetzt. Die hölzerne Kanzel datiert 1665, dreiseitige fränkische Holzempore und Holzdecke des 17. Jahrhunderts sowie ein Barockkruzifix. Bänke vermutlich 18. Jahrhundert, einheitliche ornamentale Bemalung und Beschriftung Mitte 19. Jahrhundert. Orgel 1860-61 von Fr. Voigt, drei Georg-Rincker-Glocken von 1950.

Im Süden an der Turmaußenseite: gotische Tür mit Sandsteingewände sowie an der Außenseite des Kirchenschiffs zwei Sandsteingrabmäler mit reicher Beschriftung (datiert 1773 und 1730). Im Westen monumentaler romanisierender Bronzekruzifixus mit Gefallenengedenktafel von Knut Kurdsen (1957). Wie in kaum einer anderen Kirche des Kreisgebietes sind die verschiedenen Bau- und Ausbauphasen hier an Baukörper und Ausstattungsstücken ablesbar.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und künstlerischen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.