Lade Kartenmaterial...
Main-Taunus-Kreis
Eschborn
Niederhöchstadt
  • Kirchgasse 4
Katholische Kirche St. Nikolaus
Flur: 1
Flurstück: 9/1

Die katholische Kirche St. Nikolaus, errichtet 1951 von den Architekten Carl Rummel und Heinrich Horvatin anstelle eines spätgotischen Vorgängerbaus, ist ein typischer puristischer Bau des Anfangs der fünfziger Jahre.

Schlichter verputzter Rechteckbau mit flachem Satteldach und vorgestelltem, hohem Turm. Interessant ist die Konzeption der nahezu Nord-Süd gerichteten Kirche als Stockwerkskirche mit Gemeinderaum in dem in einer Geländestufe liegenden Untergeschoss; weitere Jugendräume im Turm.

Im Innern flachgedeckter Saal, Jochgliederung mit tragenden Gurten, westliches kleines Seitenschiff.

Wohlproportionierte quadratische und rechteckige Fenster mit abstrakten Glasfenstern in gebrochenen Farbtönen nach Entwürfen von Schulz-Tattenpach, Braunschweig, in der Nachfolge der niederländischen de Stijl-Bewegung.

Vom Vorgängerbau sind Spitzbogenlaibungen in die Nordwand der Empore integriert sowie ein Sandsteintürsturz mit zwei Wappen und Datierung 1581; erhalten auch die farbig gefassten Figuren der Heiligen Nikolaus und Valentin von Joh. V. Tüchert und Marienfigur mit Kind von Joh. J. Junker, Mitte 18. Jahrhundert. Vor der Kirche: Pietà, Steinrelief, von 1957.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen und künstlerischen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.