Lade Kartenmaterial...
Gießen
Allendorf / Lumda
Nordeck
  • Steingasse 8
Flur: 5
Flurstück: 153/1

Aufwändig gestaltetes, gründerzeitliches Gasthaus, laut Inschrift von „H STELZENBACH 1901" erbaut. Das sicherlich schon als Gaststätte mit Tanzsaal geplante Gebäude besteht aus zwei Bauteilen, einem lang gezogenen, traufseitig gelegenen und einem giebelständigen. Über dem sorgfältig gearbeiteten, gemäß dem Anstieg der Straße abnehmenden Werksteinsockel erhebt sich das in zweifarbigem Klinker ausgeführte, ornamental ausgestaltete Untergeschoss. Es wird von flachbogigen, teils miteinander gekoppelten Fenstern und dem über eine Freitreppe zugänglichen Portal mit originalem Türblatt geprägt. Im Obergeschoss Zierfachwerk mit teils ornamentierten Ziegelausfachungen. Wichtige Details des symmetrisch gestalteten Fachwerkes sind die gefaste Schwelle, die profilierten, plastisch hervortretenden Balkenköpfe und die Füllhölzer. Bemerkenswert sind die aufwändig profilierten Fensterrahmen des Tanzsaales, die Bügen, die Teile des Obergeschosses abstützen, sowie die auf Fernwirkung zielende Dachlandschaft, die von den beiden steilen, an den Giebeln abgewalmten Satteldächern gebildet wird. Dunkelbraun engobierte Dachziegel, an den Krüppelwalmen angebrachte Akroterien und die turmartig verdachten Gauben steigern den außergewöhnlichen Eindruck. Zusammen mit der Pflasterung vor dem Haus und im Hof und einschließlich der schmiedeeisernen Toreinfahrt ist das Gebäude Kulturdenkmal aus künstlerischen, geschichtlichen und städtebaulichen Gründen.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.