Lade Kartenmaterial...
Gießen
Buseck
Alten-Buseck
  • Am Rinnerborn 70
Hofburg
Flur: 1
Flurstück: 337/8

Die 1393 erstmals erwähnte Hofburg wurde von der Familie von Rüsser, einer Seitenlinie der Herren von Buseck, erbaut. An ihrer Stelle errichtete nach dem Aussterben der Rüsser die Familie von Brand 1817/18 einen großen ummauerten Wirtschaftshof, zu dem auch eine Mühle, die Rittmeistermühle, gehörte, die schon bald wieder aufgegeben wurde. Das Herrenhaus dieser Anlage, das vermutlich Teile der alten Burg, auf jeden Fall aber deren Abbruchmaterial enthält, wurde 1838 von der Gemeinde angekauft und als Pfarrhof genutzt. Der voluminöse, auf symmetrischem Grundriss errichtete klassizistische Bau ist zweigeschossig und hat ein hohes Mansarddach. Auch der in der Mitte des Gebäudes angefügte Vorbau mit offener, ebenerdiger Halle und das Treppenhaus wahren die Symmetrie. Hauptcharakteristika sind das hohe, massive, aus Bruchsteinen errichtete Sockelgeschoss und das vollständig verschieferte Obergeschoss mit seinen schmucklosen hochrechteckigen, mit Klappläden versehenen Fenstern.

Wegen seiner geschichtlichen und städtebaulichen Bedeutung ist das Gebäude einschließlich des Nebengebäudes und der Hofmauern Kulturdenkmal.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.