Lade Kartenmaterial...
Gießen
Grünberg
  • Barfüßergasse 24
  • Barfüßergasse 26
  • Barfüßergasse 28
Stift
Flur: 1
Flurstück: 1096/5

Das um 1250 als zweites Kloster in Grünberg entstandene Franziskaner- oder Barfüßerkloster wird 1285 erstmals erwähnt. Seine Gebäude, zu denen auch eine Ende des 16. Jahrhunderts abgebrochene Kirche zählte, zogen sich einst entlang der Stadtmauer von der Antoniterpforte bis zum Diebsturm hin und winkelten dort zum Frankfurter Tor an der Rabegasse ab. Von diesem umfangreichen Gebäudekomlex blieb nach der Aufhebung des Klosters 1528 im Zuge der Reformation nur der Mönchsbau, das so genannte „Stift", erhalten, dessen Ruine vor wenigen Jahren in historisierender Weise wiederaufgebaut wurde. Zum historisch gesicherten Bestand des aus Bruchsteinen errichteten, durch Werksteinelemente aus Lungstein ergänzten Baus gehört die zum Hegweg über der Stadtmauer orientierte Fassade. Sie zeigt unter dem gekehlten Hauptgesims acht gekuppelte Fenster im Ober- und sieben einfache Fenster im Untergeschoss. Auch der an der nördlichen Schmalseite angesetzte, halbrunde Treppenturm gehört zum ursprünglichen Bestand, während die aufgehenden Teile der jetzt spitzwinklig aufragenden Giebel, das steile, mit Gauben dicht besetzte Dach und die Ostseite zur platzartig erweiterten Barfüßergasse neu gestaltet sind. Der stadtbildprägende Bau ist aus geschichtlichen Gründen Kulturdenkmal.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.