Lade Kartenmaterial...
Gießen
Grünberg
Lumda
  • Lumdastraße 4
Kirche
Flur: 1
Flurstück: 98

Die 1847/48 errichtete Kirche steht an einem nach Osten gerichteten Seitenarm der Lumdastraße. Sie ist der Nachfolgebau einer 1842 wegen Baufälligkeit abgerissenen, spätmittelalterlichen Kapelle. Das aus unverputzten Basalt-Bruchsteinen errichtete Kirchengebäude hat einen kubischen, gut proportionierten, von Rundbogenfenstern belichteten Baukörper mit flach geneigtem Satteldach. Die westliche Eingangsseite ist dabei völlig symmetrisch aufgebaut. Über dem in der Gebäudemitte liegenden rundbogigen Portal, das mit einer Lünette versehen ist, sind hier drei ebenfalls rundbogige Fenster angeordnet. Das mittlere Fenster ist größer und höher und durch ein darüber liegendes Vierpassfenster zusätzlich akzentuiert. Als zeittypisches Bauelement ist der achtseitige Dachreiter bemerkenswert. Er hat rundbogige Schallöffnungen, steile Ziergiebelchen und einen spitzen Helm. Im Innern der Kirche ist eine, untypisch die Nordseite aussparende, dreiseitige Empore angebracht. Sie ist an der Ostseite als vom Boden aufgehende Wand gestaltet, hinter der die Sakristei und ein Nebenraum liegen. Altar, Kanzel und Orgel sind hier axial hinter- und übereinander angeordnet. Als seltener spätklassizistischer Sakralbau des mittleren 19. Jahrhunderts ist die Kirche aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen Kulturdenkmal.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.