Lade Kartenmaterial...
Gießen
Heuchelheim
Kinzenbach
  • Hinter dem Rathaus 2
  • Hinter dem Rathaus 3
Flur: 13
Flurstück: 21/1, 22

Das in die Tiefe gehende, unter einem gemeinsamen Satteldach zusammengefügte Doppelwohnhaus setzt einen wichtigen Akzent im platzartig erweiterten Straßenbild. Es ist giebelständig und zeigt wertvolles Fachwerk, das möglicherweise bereits im 16. Jahrhundert entstanden ist. Wichtige Hinweise für das hohe Alter des Gebäudes sind das ausgesprochen steile Dach, die allseitig bis zu 10 cm vorkragenden, aus Schwellen und offenliegenden Balkenköpfen gebildeten Quergebälke und die leicht geschwungenen, direkt von der Schwelle ins Rähm übergehenden Verstrebungen. Wie noch im hinteren Teil des Hauses

Nr. 2 sichtbar und auch an Abarbeitungen ablesbar, waren die von der Schwelle ausgehenden, an die Eckständer geführten, stark geschwungenen Streben des Eckbereiches ursprünglich zusätzlich mit aufgeblatteten Kopfstreben ausgestattet, wodurch sich die für die Zeit nach 1500 charakteristischen Strebefiguren ergaben. Wegen seines hohen Alters sowie seiner typologischen Bedeutung ist das Haus samt dem in jüngerem Fachwerk ausgeführten Nebengebäude Kulturdenkmal aus geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Gründen.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.