Lade Kartenmaterial...
Gießen
Hungen
  • Liebfrauenberg 3
  • Liebfrauenberg 5
Flur: 1
Flurstück: 55/1

Der aus mehreren Teil- und Anbauten zusammengefügte, an der Rückseite besonders kleinteilig und verwinkelt angelegte Gebäudekomplex ist an der Westseite des Marktplatzes zu einer breiten, im Erdgeschoss verputzten Fassade zusammenverbunden. Das Fachwerkgefüge der dem Markt zugewandten Giebelseite zeigt im Obergeschoss nicht nur gebogene Streben, sondern zudem die seltenen gebogenen Fußbänder in den unteren Gefachen. Das Giebeldreieck ist ebenfalls durch gebogene Streben mit Kopfwinkelhölzern und Halsriegeln gegliedert. Die Traufseite wurde, wie das einfache grafische Fachwerk zeigt, im 19. Jahrhundert erneuert.

Wichtige Elemente der Marktseite sind die in unregelmäßigen Abständen gesetzten Fenster und der hohe Sockel, in den eine Kellertür eingelassen ist. Zu dem höher gelegenen Eingang, der vormals aus zwei nebeneinander gelegenen Eingängen bestand, führt eine Freitreppe empor. Aufgrund seiner wichtigen städtebaulichen Funktion am Markplatz sowie wegen seiner sozialgeschichtlich relevanten Gesamtstruktur ist das Gebäude einschließlich der Nebenbauten an der Rückseite aus städtebaulichen und geschichtlichen Gründen Kulturdenkmal.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.