Lade Kartenmaterial...
Gießen
Hungen
Steinheim
  • Gesamtanlage historischer Ortskern
Gesamtanlage

Gesamtanlage historischer Ortskern

Döllebach 1-7, 2-8

Hessenstraße 3-25, 10-36

Katharinenstraße 21, 31, 16-24

Mittelgasse 1-23, 2-32

Neue Fahrt 1, 2, 6

Die unter siedlungs- und ortsgeschichtlichen Aspekten bedeutsame Gesamtanlage besteht aus dem gesamten ursprünglichen Ortskern, der ein unregelmäßiges, historisch gewachsenes Gassensystem ausbildet. Als wichtigste Verkehrsader, die Steinheim mit Rodheim im Nordosten und Unter-Widdersheim im Südwesten verbindet, verläuft die frühere Obergasse, jetzt Hessenstraße genannt, an der westlichen Peripherie des Dorfes. Die von ihr ostwärts abgeführte Mittelgasse, die zweimal die Richtung wechselt und sich in einen nach Süden und einen nach Nordosten gerichteten Teil aufteilt, bildet mit einer platzartigen Aufweitung im Zentrum des Ortes den eigentlichen Kern. Weiter östlich davon liegt die Kirche mit ihrem mittelalterlichen Turm. Sie steht ebenfalls an einem Platz, einem Teil der Katharinenstraße, die mit ihrem neueren Abschnitt im Süden den Ortsrand markiert. Ergänzend kommen die Döllebach, eine zunächst nach Südosten gerichtete, dann nach Osten weitergeführte Nebengasse der Mittelgasse und die Neue Fahrt, die den Nordteil der Hessenstraße mit der Mittelgasse verbindet, hinzu. Wichtige Bestandteile sind auch die sich hinter den Hofreiten anschließenden Gärten, besonders an der Westseite der Hessenstraße und am nordöstlichen Dorfrand. Der Siedlungskern ist aus geschichtlichen Gründen als Gesamtanlage zu schützen.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.