Lade Kartenmaterial...
Gießen
Hungen
Utphe
  • Weedstraße 16
Sachgesamtheit Hofgut Utphe
Flur: 1
Flurstück: 97/2

Das großflächige, einen weiten rechteckigen Innenhof umschließende, häufig auch als „Utpher Schloss" bezeichnete Anwesen war der Sitz einer Solmsischen Seitenlinie. Karl Otto, der zweite, 1673 geborene Sohn des Grafen Johann Friedrich kam durch brüderliche Übereinkunft in den Besitz des Amtes Utphe. Da sein Sohn Karl Ludwig ohne Nachkommen blieb, fiel Utphe nach dessen Tod 1762 an das Haus Solms-Laubach zurück. Das „Schloss" blieb bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts Amtssitz des „Unteramtes Utphe". Nachdem das Hofgut 1928 von Dipl. Landwirt Otto Rinn gekauft worden war, begann dieser mit der Umgestaltung des an der Nordseite des Rathausplatzes gelegenen Haupthauses. Der bis dahin schmucklose, neunachsige Bruchsteinbau mit Eckquaderung und Fensterlaibungen aus Sandstein, der durch an der Südseite eingelassene Maueranker auf 1707 datiert ist, wurde durch historisierende Treppengiebel und durch einen an den Mittelrisalit angebauten Säulenportikus verändert. Zusammen mit den Wirtschaftsgebäuden, dem kreisrunden Brunnenbecken, einer gusseisernen Pumpe, den Pfosten der Einfahrt und der umgebenden Bruchsteinmauer ist die Anlage aus geschichtlichen und städtebaulichen Gründen Kulturdenkmal im Sinne einer Sachgesamtheit.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.