Lade Kartenmaterial...
Gießen
Langgöns
Dornholzhausen
  • Am Kesselberg 3
Gasthaus
Flur: 8
Flurstück: 36

Das früher giebelständige Fachwerkhaus (Gastwirtschaft in 4. Generation) wurde durch einen seitlichen Anbau und durch die Umgestaltung der Dachzone zu einem traufständigen Gebäude umgeformt. Originale Fachwerkteile des 18. Jahrhunderts mit stark dimensionierten Streben und Winkelhölzern an den Eck- und Bundständern sind im linken Teil des Obergeschosses gewahrt. Besondere Bedeutung hat das links an das Haupthaus angefügte überbaute Tor. Es gehört zum Typus mit gesonderter Torfahrt und Pforte und ist durch eine angesetzte schmale Fachwerkwandung links erweitert. Während die früher bogig abschließende Torfahrt nach der Entfernung der ursprünglichen Kopfbänder nun waagerecht abschließt, hat sich der bogige Abschluss der Pforte erhalten. Das Gefach über der Pforte zeigt als Grundform das doppelt gestellte Andreaskreuz. Die Felder zwischen den Hölzern des Kreuzes sind mit je zwei Griechischen Kreuzen, die vier Eckfelder mit eingelegten Herzen und die Mitte mit einem achtstrahligen Stern mit eingemitteter, rosettenähnlicher Form geschmückt. Eine Inschrift im Sturz über der Handpforte lautet: "DIESEN THORBAU HAT ERBAUT JOHANNES RÜHL UND/ DESSEN E F ANNA MARIA ERHOBEN DEN 16 MÄRZ/ 1840 W M A M EBEL". Da das Gebäudeensemble großen städtebaulichen und geschichtlichen Wert besitzt, ist es Kulturdenkmal.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.