Lade Kartenmaterial...
Gießen
Langgöns
  • Am Alten Stück 4
Sachgesamtheit Jüdischer Friedhof
Flur: 3
Flurstück: 148

Sachgesamtheit Jüdischer Friedhof

Der an der nördlichen Peripherie des Ortes, westlich des Gönsbachs gelegene Jüdische Friedhof umfasst ein kleines, durch Hecken abgegrenztes Areal zwischen Schule und Kindergarten.

Seit dem letzten Drittel des 18. Jahrhunderts hatten sich Juden vor allem als Viehhändler in Langgöns niedergelassen. Der Grund für ihre Ansiedlung war der hier seit 1775 dreimal jährlich abgehaltene Vieh- und Krämermarkt. Schon infolge der gegen Ende des 19. Jahrhunderts grassierenden antisemitischen Bewegung, die durch die Tätigkeit von Dr. Böckel u. a. ausgelöst wurde und in einem „Judenfreien Markt" (1890) gipfelte, wanderten viele der jüdischenEinwohner ab. So sank nach 1900 die Zahl der jüdischen Einwohner, die laut einer Volkszählung von 1861 noch 64 betragen hatte, auf nur sieben.

Nach der Vertreibung bzw. Vernichtung der letzten noch in Langgöns verbliebenen Juden (nach 1939) ist der Jüdische Friedhof mit seinen ca. zwölf Gräbern heute der einzige materielle Hinweis auf die einstige Existenz einer jüdischen Gemeinde in Langgöns und daher aus geschichtlichen Gründen Kulturdenkmal im Sinne einer Sachgesamtheit.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.