Lade Kartenmaterial...
Gießen
Langgöns
Niederkleen
  • Schneiderberg
Gesamtanlage
Flur: 1
Flurstück: 128

Niederkleen

Bergstraße 1, 2-4

Burgstraße 3-27, 14-30

Falltorstraße 1-5

Kirchstraße 1-7, 2-8

Kreuzstraße 3-25, 2-24

Langgönser Straße 1

Schneiderberg 13-27, 2-6

Zur Burg 1-3

Die unter siedlungsgeschichtlichen und städtebaulichen Aspekten gleichermaßen wertvolle Gesamtanlage, die die gesamte historische Ortslage Niederkleens umfasst, wird vor allem durch die besondere Fülle und Qualität ihrer Fachwerkbauten, die in der Mehrzahl aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen, charakterisiert. Außergewöhnlich günstig für die Struktur des Dorfes wirkt sich dabei seine Lage zu beiden Seiten des Kleebachs aus, welcher in erheblichem Maße das, abwechslungsreiche Ortsbild mit begründet. So überschreitet die von Nordwesten kommende, dann bei der Einmündung der Kirchstraße in östlicher Richtung weitergeführte Burgstraße in der Ortsmitte den Bach, um dann unter dem Namen Schneiderberg weiter Richtung Ortsausgang zu führen. An der gleichen Stelle, die vom direkt am Bachlauf liegenden Backhaus markiert wird, mündet auch die nach Süden verlaufende, dann nach Südwesten abknickende Kreuzstraße ein. Hier, wie auch an der Einmündung der Kirchstraße in die Burgstraße und an der Einmündung der Bergstraße in die Kreuzstraße (Brücke und Amtshaus) liegen besonders sensible, auch städtebaulich wichtige Bereiche, die ebenso wie die an der Peripherie der Gesamtanlage gelegenen Areale der Burg, des "Alten Hauses" und der Kirche sowie der gesamte, teils von Scheunenzeilen gesäumte, teils von Mauern gesicherte Bachlauf, besonders schützenswert erscheinen.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.