Lade Kartenmaterial...
Gießen
Laubach
Freienseen
  • Wintergasse 15
Flur: 1
Flurstück: 157/5

Das giebelständige, gegenüber der Einmündung der Göbelsgasse gelegene Fachwerkwohnhaus besticht durch sein aufwändig gestaltetes, dicht gefügtes Fachwerk. Auf einem Sockel errichtet (durch „BHLCI 1768" bezeichnet) und mit einem Krüppelwalm ausgestattet, hat das dreizonige Gebäude eine vollkommen symmetrisch ausgeprägte, dreiachsige Giebelseite. Wichtige Merkmale sind hier die mittels mehrfacher Profilierungen hervorgehobenen Schwellen, die geschuppten Füllhölzer, die zentrale rautenförmige Brüstungsfigur, die dekorativen Kurzstreben und die kräftigen, im Erdgeschoss durch V-fömige Profile geschmückten Eckständer, die durch geschwungene Streben, Kopfhölzer und Gegenstreben zu „Mannfiguren" gefügt sind. Diese Elemente bestimmen in leicht abgewandelter Form auch die Trauffassade. Erwähnenswert ist die wertvolle Eingangstür. Diese, separat verdacht und von einem Lünettenfenster abgeschlossen, ist zweiflügelig, wird in der Mitte von einer säulenartig ausgeformten Schlagleiste unterteilt und enthält in den geschwungen abschließenden oberen Feldern aufwändige barocke Zierelemente in Form von stilisierten Girlanden- und Akanthusmotiven. Weiterhin besonders wertvoll ist die im Giebelrähm gewahrte Inschrift mit folgendem Wortlaut: „HERR ICH BIN ZU GERING ALLER BARMHERZIGKEIT UND ALLER TREU DIE DU AN DEINEM KNECHTE GETAN HAST ICH ABER UND MEIN HAUS WOLLEN DEM HERRN DIENEN 1768." Das Gebäude ist Kulturdenkmal aus künstlerischen, geschichtlichen und städtebaulichen Gründen.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.