Lade Kartenmaterial...
Gießen
Laubach
Ruppertsburg
  • Mönchsgasse 7
Flur: 6
Flurstück: 275

An einem Seitenarm der Mönchsgasse liegt an der Ecke der platzartig erweiterten Kreuzung ein auf einem hohen Kellersockel errichtetes Fachwerkwohnhaus. Das im Giebel verkleidete Gebäude hat die Struktur eines Einhauses. Es wurde in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts errichtet und vereint verschiedene Stilmerkmale des Fachwerks. Während sein Obergeschoss an der vorderen Traufseite die übliche Wandbildung mit breit gestellter Mannfigur aufweist, ist das Obergeschoss der rückwärtigen Traufseite einfacher gehalten. Das Erdgeschoss, das offensichtlich im 19. Jahrhundert verändert wurde, zeigt geschosshohe gerade Streben. Wichtige Merkmale, die auf rheinische Einflüsse hindeuten, sind zwei S-förmig geschwungene Kurzstreben als Brüstungsfiguren an der Giebelseite und eine kurze, nasenbesetzte Strebe im Obergeschoss der vorderen Traufseite. Interessant ist auch eine Balkeninschrift mit folgendem Wortlaut: "SIEHE WIE FEIN UND LIEBLICH IST WENN BRUEDER EINRTRAECHTIG BEINANDER WOHNEN 133 PSALM". Als seltenes Beispiel eines Einhauses ist das Gebäude aus geschichtlichen und städtebaulichen Gründen Kulturdenkmal.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.