Lade Kartenmaterial...
Gießen
Lich
Eberstadt
  • Steinstraße 9
Flur: 1
Flurstück: 229/1

Der traufseitig zur Straße orientierte Fachwerkbau entstand in seiner jetzigen Form durch das Zusammenwachsen mehrerer, nacheinander entstandener Gebäudeteile. Der älteste ist der vordere, rechte, zweigeschossige Bauteil, der vermutlich ursprünglich giebelständig war. Charakteristische Merkmale sind hier der Sockel, die in beiden Geschossen paarweise angeordneten Fenster und besonders die fein profilierten Balkenköpfe und Füllhölzer, die sich auch noch im vorderen Abschnitt der nördlichen Traufseite fortsetzen. Das hier sichtbare Fachwerk hat zwei durchlaufende Riegelbänder und schließt mit einer "Mannfigur" ab, deren Kopfhölzer mit Schnitzereien in Blumenmotiven verziert sind. Ein zweiter Bauabschnitt mit jüngerem Fachwerk, geprägt durch geschosshohe Streben, schließt sich nach hinten an. Noch jünger ist das überbaute Tor, das sich straßenseitig an den ursprünglichen Bau anschließt und durch das durchgehende, weit vorspringende Dach mit diesem verbunden ist. Aus städtebaulichen und geschichtlichen Gründen ist das Gebäude mit Tor und Torbau Kulturdenkmal.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.