Wetterau
Karben
Groß-Karben
Burg-Gräfenröder Straße 4
Ev. Pfarrkirche mit Kirchhof und Gedenkstätten
Flur: 1
Flurstück: 137

Ein im Kern spätgotischer Saalbau, der Anfang des 18. Jahrhunderts umgestaltet wurde; aus dieser Zeit die Kanzel sowie die winkelförmige Empore, die Orgel auf einer weiteren Empore im Osten der Kirche von Ende des 18. Jahrhunderts. Der Längsunterzug der Flachdeke ursprünglich noch von zwei Holzstützen abgefangen, die 1960 entfernt wurden. Von außen als eigenständiger Baukörper wahrnehmbar ist eine um 1800 auf der Südseite mit eigenem Zugang angefügte herrschaftliche Loge. Entlang der äußeren Umfassungswände der Kirche Grabmäler aus dem 17. und 18. Jahrhundert aufgestellt. Mit Ausnahme der Nordseite ist die Ummauerung des Kirchhofes erhalten. Der Hauptzugang zu ihm auf der Südseite wird von einem schlanken Sandsteinpfeiler mit bekrönendem Löwen flankiert, der als Ehrenmal für Groß-Karbener Kriegsopfer vermutlich Ende der 1920er Jahre errichtet wurde. Vor der Südseite des Kirchhofes am Zusammentreffen mehrerer Straßen ein kleiner dreiseitiger Platz, auf dem einst das Rathaus Groß-Karbens gestanden haben soll. In der Mitte der heutigen Freifläche, die von der tiefer gelegenen Westlichen Ringstraße durch eine Stützmauer getrennt ist, ein weiteres Ehrenmal für die Opfer des Krieges 1870/71 in Gestalt eines Obelisken auf hohem Sockel. Kirche mit umgebendem Hof und davor gelegener Platzgestaltung sind zusammen als Kulturdenkmal anzusehen.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.