Lade Kartenmaterial...
Bad Homburg
  • Ferdinandstraße 16
Konzerthalle / ehem. Englische Kirche
Flur: 18
Flurstück: 46/2

Auf Wunsch der seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Homburg zahlreich zur Kur weilenden Engländer 1859 in Planung genommener Kirchenbau. Ein erstes, anonymes Projekt, das ein filigranes, neogotisches Gebäude u.a. mit Chorflankentürmen vorsah, nicht realisiert. 1861 Grundsteinlegung auf dem von der "englischen" Landgräfin Elizabeth nachgelassenen, von Landgraf Ferdinand zur Verfügung gestellten Bauplatz. Ausführung nach Entwurf Holler. 1868 Einweihung. Die "Christ Church" besetzt platzsymmetrisch die nördliche Seite des durch die Ferdinandstraße zweigeteilten "Square". Unter abgeschlepptem, schiefereingedecktem Satteldach liegender Hallenbau mit halbrund geschlossenem Chor. Rhythmisierung der Seiten durch wimpergartige Giebel. Der Bau nimmt mit der gedrungenen Aussenform Bezug auf englische, ländlich-gotische Kirchen. Im Kontrast dazu die, vielfältige Momente der Gotik festhaltenden, in Buntsandstein wirkungsvoll von den braunen Bruchsteinwänden sich abhebenden Fenster- und Portalformen.

Seit 1914 profane Nutzung. Die Orgel der Firma Walker, London, in der 1952/53 erbauten Heilig-Kreuz-Kirche Gonzenheim (s. Unterer Mittelweg 26). 1987 Anbau nach Entwurf R.Kargel, Darmstadt. Kulturdenkmal aus orts-, architektur- und religionsgeschichtlichen Gründen.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.